Gleich mit zwei Konzertprojekten mit den Wiener Symphonikern ist Adam Fischer in dieser Saison im Wiener Musikverein zu erleben. Anfang Oktober wird er mit dem Orchester, mit dem ihn eine langjährige Zusammenarbeit verbindet, Werke von Haydn und Beethoven zur Aufführung bringen. Im April leitet er dann die traditionellen Konzerte „Frühling in Wien“.

Anlässlich der kommenden Konzerte sprach Adam Fischer mit dem Kulturjournalisten Peter Jarolin. Lesen Sie das gesamte Interview für die Zeitschrift der Gesellschaft der  Musikfreunde hier.